zeitwerke basel

begriffe

realitätsverfeinerung

kann man die realität verfeinern? ist sie nicht einfach so wie sie gerade ist? was aber, wenn künstler im sinne einer intervention agieren, die sie direkt in die alltagsrealität einbringen? was wenn kunst plötzlich in der realität stattfindet und von dieser nicht mehr separierbar ist? was wenn künstler das abgesteckte ghetto der künstlichen kunstwelt verlassen und die die realität verändern? verändern sie dann die welt? was wenn kunst und welt wieder eines würde?
genug des philosophierens, genug der worte. klar ist, dass die realität nur in der realität verfeinert werden kann, nicht in der theorie. um zu zeigen, um anteilnehmen zu lassen, an dem was verfeinerte realität sein kann, haben wir skizzen gesammelt. skizzen, die bei vier konkreten arbeiten entstanden sind. einen kleinen auschnitt davon können sie im kapitel vergangenheit unter der rubrik sensakinetti nachlesen.

- zurück zum inhaltsverzeichnis